L

Haben Sie Fragen?

Senden Sie eine E-Mail an
turistinfo@vestreg.no,
oder rufen sie uns an
+47 76 11 14 80

w

5 empfohlenen Wanderungen

Vesterålen bietet mehr als 158 markierte und ausgeschilderte Wanderwege im gesamten Gebiet. Die Routen
sind leicht zugänglich und jeder Berggipfel bietet einen herrlichen Blick auf schöne Bergketten, Fjorde und das
Meer, so weit das Auge reicht. Der Schwierigkeitsgrad reicht von einfachen bis hin zu anspruchsvollen Wanderungen
in schönem, abwechslungsreichem Gelände.

19.06.201410:26 visitvesteralen.no
MØYSALEN, HADSEL, 1.263 M.Ü.M.

Dies ist eine der schöne Wanderungen Vesterålens und eine fantastische Ganztagestour. Vom Gipfel aus können Sie an einem klaren Tag sogar bis nach Schweden blicken! Für diese Tour müssen Sie ausreichend Proviant mitbringen und in hervorragender körperlicher Verfassung sein. Auf dem Weg zum Gipfel müssen Sie zwei Gletscher passieren. Stellenweise sind die Abschnitte sehr steil. Wir empfehlen, diese Tour mit einem Führer zu gehen – zum einen wegen der Länge, aber auch, weil streckenweise keine Mobilfunkabdeckung zur Verfügung steht. Schwarze Route – eher
anspruchsvoll.

VETTEN,BØ, 467 M.Ü.M.

Starten Sie entweder am Schießstand oder an der Trafostation Steine. Man kann die Tour auch von Straume aus starten. Die Tour bietet gute, markierte Pfade und Waldwege. Dies ist eine besonders schöne und einfache Tagestour für die ganze Familie. Auf dem Gipfel befindet sich eine schöne Hütte mit toller Aussicht auf die seewärtige Seite und das Meer mit zwei der am meisten fotografierten Inseln in Vesterålen, Gaukværøy und Litløy. Das Hauptbild oben links zeigt die Hütte auf dem Gipfel des Blauer Route – mittlerer Schwierigkeitsgrad.

DRONNINGRUTA, ØKSNES, RUNDTOUR

Die Dronningruta ist ein markierter Wanderweg von rund 15 km Länge. Diese 5 bis 8 Stunden lange Rundtour wurde 2015 von visitnorway.com zu einer der zehn spektakulärsten Wanderungen gekürt. Die Rundtour verläuft zwischen den beiden schönen Fischerdörfern Stø und Nyksund. Es wird empfohlen, in Stø zu starten, entlang der Küste Richtung Nyksundskaret zu gehen und dann entweder hinunter nach Nyksund und zurück über den Berg, oder den direkten Rückweg nach Stø einzuschlagen. Der höchste Punkt der Tour ist Finngamheia (448 m.Ü.M.), bereiten Sie sich jedoch auf eine abwechslungsreiche Landschaft mit Bergen, Felsen, Erde und Sumpf vor. Es gibt einige steile Abschnitte, diese sind mit einem Seil gesichert. Dieser Wanderweg erfordert eine relativ gute Kondition und Erfahrung mit leichten Anhöhen. Rote Route – anspruchsvoll.

MÅTINDEN, ANDØY, 408 M.Ü.M.

Den Måtinden können Sie während einer Nachmittagstour erreichen. Es stehen mehrere Zugangswege zum Gipfel zur Verfügung. Alle sind mit Informationstafeln ausgestattet. Der kürzeste Weg geht von Baugtua ab und dauert ca. 2 Stunden hin und zurück. Parken Sie auf der Anhöhe des Stavedalen, ca. 4.5 km südlich von Bleik. Wenn Sie eine längere Tour unternehmen möchten, können Sie bei Vassosen parken und über Gongaksla gehen oder ab Bleik am Ufer entlang gehen. Beide Touren dauern ca. 3 -4 Stunden hin und zurück. Alle Wege sind gut ausgeschildert und markiert. Vom Gipfel aus haben Sie eine fantastische Aussicht. Blaue Route – mittelschwer.

STEIROHEIA, SORTLAND, 443 M.Ü.M.

Steiroheia ist eine schöne und gut markierte Tour in der Nähe von Sortland. Sie können am Ausgangspunkt in Skibua parken und kann dann dem markierten Weg den Berg hinauf folgen. Der Aufstieg dauert ca. 1 Stunde. Auf dem Gipfel des Berges liegt die Hütte Kvila, wo man die Aussicht aus dem Innenbereich heraus und von den Bänken im Außenbereich genießen kann. Die Tour eignet sich für Familien mit kleinen Kindern und für diejenigen, die nicht weit entfernt von der Stadt eine schöne Aussicht erleben möchten. Fragen Sie in der regionalen Touristeninformation nach Karten. Grüne Route – einfach.

Ståle Jenssen
Ståle Jenssen

Verwandte Artikel